Verein

Heimatverein Dessau-Ziebigk im Anhaltischen Heimatbund e.V.

Fakten und Zahlen:
Gründung:
25. September 2000
Mitglieder: derzeit 23

Geleitet wird der Verein durch einen Vorstand von 4 Mitgliedern und einem Vorsitzenden

Der Heimatverein wird durch Freundeskreise unterstützt:

  • Freundeskreis Ortschronik
  • Freundeskreis Knarrbergsiedlung
  • Freundeskreis nützlicher Freizeitgarten

Welche Ziele verfolgt der Verein?

Satzung, §2 Zweck
Zweck des Vereins ist es, die Geschichte des Stadtteiles Dessau-Ziebigk zu ergründen und den jetzigen Bewohnern nahe zu bringen. Motive für historisches Handeln sollen erforscht und weitergegeben werden. Außerdem sollen historische Persönlichkeiten, die im Stadtteil Dessau-Ziebigk gewohnt haben, gewürdigt werden. Weiterhin soll es Anliegen des Vereins sein, einen Beitrag zum Erhalt der kulturhistorischen Landschaftsgestaltung mit der vorhandenen Bausubstanz zu leisten.
Für das Erreichen der Ziele des Heimatvereins wird eine enge Kooperation mit der dort ansässigen Kirchgemeinde und anderen öffentlichen Einrichtungen Dessau-Ziebigks angestrebt. Ferner sind Dokumentationen über die Geschichte dieses heutigen Stadtteils von Dessau und entsprechende Präsentationen vorgesehen.

Allgemein unbekannt ist, dass die Gartensiedlung Ziebigk, eine Entwicklung der klassischen Moderne in Dessau, im Auftrag des Anhaltischen Siedlerverbandes e.V. von 1926-1928 durch die Architekten Leopold Fischer und Leberecht Migge entstand. Der vor drei Jahren gebildete „Freundeskreis Knarrbergsiedlung“ bemüht sich deshalb, diese denkmalgeschützte Siedlung entsprechend ihrer auch international historischen Bedeutung museal durch

  • Fachvorträge
  • Fachkundige Führungen durch die Siedlung
  • Infopunkt (die Gartensiedlung gestern und heute, Wegweiser für den Siedlungsbau, Persönlichkeiten der Siedlung: Leopold Fischer, Leberecht Migge, Carl Marx, Johannes Winkler)
  • Rekonstruktion eines Selbstversorgergartens
  • Fachpublikationen
  • Präsenz im Internet

bekannt zu machen.

Geschäftsstelle des Heimatvereins für Dessau-Ziebigk:
Elballee 24 (Grundschule Ziebigk, ehemaliges Fürst-Franz-Gymnasium)
06846 Dessau
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung  (# 0340 2169691 oder wibei@web.de)
Die Arbeit des Vereins und der Freundeskreise wird in Arbeitsheften erfasst und zum Verkauf angeboten. Ein Heft mit ca. 36 Seiten kostet 3,00 EUR und wird bei Veranstaltungen angeboten.